FSS logo

Neue Sofas in der Leseecke der Friedrich-Stoltze-Schule

Seit Ende November hat die Bibliothek der Friedrich-Stoltze-Schule wieder bequeme Lesesofas. Dies wurde durch eine großzügige Spende der Frankfurter Volksbank in Königstein von 1500 Euro ermöglicht. Die fehlenden 700 Euro ergänzte der Förderverein der Friedrich-Stoltze-Schule.
„Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Schülerinnen und Schülern ermöglichen können, in den Pausen mit einem Buch in dieser Ruhezone auszuspannen“, erklärte Schulleiterin Sabine Simons. Gerade in dem turbulenten Schulalltag kämen ruhige Zwischenstopps meist zu kurz. Um so mehr freuen sich jetzt nicht nur die Fünftklässlerinnen – wie auf dem Foto – über diese Spende. „Ohne Unterstützung unserer Förderer könnten wir unseren Schülern nicht das ein oder andere Extra bieten“, erklärt die Schulleiterin. So gibt es auch durch den Förderverein immer wieder Neuanschaffungen für Pausenspielgeräte, wie zum Beispiel Tischkicker oder eine Kletterwand. „Aber wir verdienen auch selbst zusätzliche Gelder“, so Simons, „so zum Beispiel am nächsten Wochenende auf dem Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz, dessen Einnahmen wir weiter der Pausengestaltung zugute kommen lassen wollen.“

Leseecke 2019 2

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.