FSS logo

Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz

Weihnachtsromantik im Taunus: Zwischen Tannenbäumen und Lichterketten verkauften am 8. und 9. Dezember unsere Schülerinnen und Schüler mit Unterstützung von Eltern und Lehrkräften viel Selbstgebasteltes auf dem Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz.
„Waffelbacken macht Spaß“, stellt der 10jährige Martin fest. In seiner Schicht hat er fast den gesamten Teig backen können, den seine Eltern vorbereitet hatten. „Wir sind sehr zufrieden mit unseren Einnahmen“, erklärten Sabine Simons und Katrin Sellger, die ebenfalls den Verkauf am Stand unterstützten. „In diesem Jahr sind die Einnahmen deutlich höher als im letzten Jahr!“ Und das, obwohl das Wetter nicht gerade einladend war. Viel Regen fiel vom Himmel, doch es gab auch immer wieder Regenpausen. Und so fanden doch erstaunlich viele Käufer zum höchsten Weihnachtsmarkt im Taunus.
Die Schülerinnen und Schüler hatten in den Schulstunden zuvor Vieles vorbereitet: Die Näh-AG hatte unter dem Einsatz von Frau Romberg-Jung Elch-Köpfe zum Aufhängen und Baumanhänger aus

Stoff angefertigt, die Japanisch-AG unter Frau Nawrod mit den 9. Klassen Kalender, die Koch-AG mit Herrn Beckedorf französisches Gebäck, die K5 Baumschmuck aus Holz, die R6 Teebeutel, die R7 kleine Elch-Lollies, die H7 Kerzenständer, die R8b süße Glücksbringer, die H8 Anmachholz für Kaminöfen und die R10 Weihnachtsplätzchen.

Der Verkauf erbrachte einen Erlös von 568,30 Euro. Damit sollen weitere Sportgeräte für das Projekt „bewegte Pause“ angeschafft werden. „Die Schülerinnen und Schüler können gerne Wünsche äußern, wir versuchen, sie zu erfüllen“, so das Motto der Schulleitung.
„Wir möchten uns noch einmal bedanken bei der tatkräftigen Unterstützung der Familien unserer Schülerinnen und Schüler und allen beteiligten Lehrkräften“, erklärte das Schulleitungsteam und wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit.

20181209164249
20181209164104
20181209161403
20181209155847
20181209155823
IMG8303
IMG8298
IMG8290
IMG8289
20181209164111

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok