FSS logo

Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz

Am 7. und 8. Dezember waren wir wieder dabei auf dem Weihnachtsmarkt am Roten Kreuz. Die Schülerinnen und Schüler verkauften – unterstützt von Eltern und Lehrkräften – viel selbst hergestelltes Kunsthandwerk, von Firmen gespendete Produkte, frisch gebackene Waffeln und heißen Orangensaft.
„Wir haben fast alles verkauft“, freut sich Mitorganisatorin und stellvertretende Schulleiterin Katrin Sellger. Und nicht nur das gesamte Schulleitungsteam freut sich, dass besonders die kleinen Kunstwerke so regen Absatz fanden. Trotz des schlechten Wetters am Sonntag konnte der Umsatz zum Vorjahr wieder gesteigert werden.
Ziel der Schule ist es, mit den Einnahmen die Spielgeräte für das Projekt „bewegte Pause“ aufzustocken. „Wir möchten uns noch einmal bedanken für die tatkräftige Unterstützung der Familien unserer Schülerinnen und Schüler und allen beteiligten Lehrkräften“, erklärte das Schulleitungsteam und wünscht allen eine frohe Weihnachtszeit.

w 01

w 03

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.