FSS logo

Schulhund an der FSS

Schulhund

Heute ging das Schulhundprojekt endlich in die nächste Runde.
Die Klasse H6 hatte die Hündin Fenja bereits im letzten Schuljahr kennengelernt und bereits mehrere Stunden mit dem
Hund verbracht. Heute wurde an dem Vorwissen der Kinder angeknüpft und die Erfahrungen der letzten Male erweitert. Schön zu sehen war, wie motiviert und fürsorglich die Kinder mit dem Tier umgingen. Der Hund spiegelte umgekehrt das Verhalten der Kinder, sodass jeder Schüler durch den Hund eine Rückmeldung zu seinem Verhalten und der Interaktion mit anderen bekam.
Ziel des Schulhundprojektes ist es, das soziale Miteinander zwischen den Kindern zu fördern, sie zum Lernen zu motivieren und sie zu schulen, ihr eigenes Handeln zu reflektieren. In verschiedenen Übungen mit dem Hund werden diese Kompetenzen bei den Heranwachsenden geschult.

Schulhund1
Schulhund3
Schulhund2
Schulhund4

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok